Automatisierung/Schnittstellen

Acht Jahre Softwareentwicklung bei Magna Steyr Fahrzeugtechnik in Graz haben die ersten Möglichkeiten der Anlagenanbindung gebracht. Sehr oft wurden Messwerte aus den Maschinen ausgelesen und für Mitarbeiter in wertvolle Informationen verpackt.

Später wurden auf diese Informationen mit Anlagensteuerungen reagiert. Anfänglich Schnittstellen von Anlagen genützt, später Hardwarekomponenten zugekauft, und selbst entwickelt.

Die finale Ausprägung erzielen Systeme die Technologieübergreifend agieren.
Anlagen, die mit PC’s kommunizieren, Meldungen und Alarme via Email an Spezialisten versenden, dessen Informationen auf einer Website abrufbar sind.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.